Zum Inhalt

Zur Navigation

Schriftgröße

top

 

Willkommen bei der Jugend- Musik- und Kunstschule Maintal e.V.

Die Jugend- Musik- und Kunstschule Maintal e.V. (kurz: JMKS) entstand 1968 als Elterninitiative mit dem Ziel, Kindern in Dörnigheim die Möglichkeit zur musikalischen und gestalterischen Bildung zu bieten, unabhängig vom sozialen Stand oder den Vorkenntnissen.

Diese Initiative wagte die ersten Schritte nur im kleinen Rahmen und wurde von Kirchengemeinden und Schulen am Ort unterstützt. Im Laufe der Jahrzehnte ist daraus einer der größten Vereine der Stadt Maintal entstanden.

Die JMKS arbeitet mit dem Konzept, alle Ebenen der künstlerischen Gestaltung abzudecken. Damit steht sie beinahe alleine in Hessen da. Die Schule wird immer noch von einem ehrenamtlichen Vorstand geleitet und nur von einer hauptamtlichen Teilzeitkraft zur Organisation der Geschäftsstelle unterstützt. Dabei bietet die JMKS Unterricht für Kinder ab 18 Monaten an, der die musikalische wie auch die bildnerische, die gestalterische genauso wie die darstellende Kunst fördert.

Das ursprünglich erarbeitete Konzept kann nur deswegen mittlerweile für die gesamte Stadt Maintal weitergeführt werden, weil auch die Lehrer der Überzeugung sind, dass kreative Bildung Kindern aller sozialer Schichten zugänglich gemacht werden sollte. Außerdem lebt der Verein durch die Unterstützung der Stadt Maintal, die dem Verein die Räumlichkeiten in allen Stadtteilen zur Verfügung stellt. Gerade dies macht es auch möglich, die Beiträge für die Unterrichtsstunden möglichst niedrig zu halten.

Der Vorstand möchte sich an dieser Stelle für die Unterstützung der Stadt, der Schulen und Gemeinden sowie für das Engagement der Lehrer bedanken!